Am kommenden Wochenende heißt es: Abstiegskampf pur in Mering! Zwei Mannschaften mit dem Rücken zur Wand, tiefer Platz, letzte Chance, intensives Spiel. Die Männer um Kapitän Daniel Schwörer sind heiß. Am Samstag um 17:30 Uhr gilt: Kämpfen und Siegen!

Mit 12 Punkte und auf dem drittletzten Tabellenplatz empfangen die Herren I, in ihrem letzten Saisonspiel, den vorletzten TSV Aichach. Nur einen Punkt trennen beide Teams. Es könnte kaum spannender sein: immer noch kämpfen fünf Mannschaften um den Klassenerhalt in der Bezirksliga. Der Verlierer muss den Weg in die Bezirksklasse antreten. Mit einem Sieg kann der MSV den erhofften Klassenerhalt noch schaffen.

Die Meringer sind bereit. Nach einem Achtungserfolg im vergangenen Spiel und zwei guten Trainingswoche sind Trainer Benni Klug und seine Mannschaft fokussiert auf das anstehende Duell. Jedem ist klar was auf dem Spiel steht. Dafür brauchen wir auch eure Unterstützung. Denn nur mich euch - Meringer Vereinsmitglieder, Fans, Handballfreunde - , können wir gemeinsam die Stimmung in unserer heimischen Halle zum Beben bringen. Und nur mit euch im Rücken können wir den Aichachern trotzen! Seid dabei und unterstützt unsere Mannschaft!

#NurGemeinsam

Bevor es zum spannenden Showdown kommt, spielen unsere Herren II, ebenfalls in ihrem letzten Saisonspiel, gegen den TSV Haunstetten. Anwurf ist um 15:30.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.