Am vergangenen Sonntag spielte die Herren 2 Ihr erstes Saison Spiel beim TSV Haunstetten. Nach eher suboptimaler Vorbereitung mit lauer Beteiligung war vor Beginn völlig offen wie dies Spiel verlaufen wird.

Der Beginn der Partie verlief völlig offen. Nach 2 Minuten stand es 2:0 aus Meringer Sicht. Die Gastgeber taten sich Anfangs gegen eine kompakte Abwehr der Gäste schwer und benötigten Fünf Minuten bis zu Ihrem ersten Tor. Hernach verlief die Partie ausgeglichen ehe sich die Meringer Mitte der ersten Hälfte wieder mit 2 Toren absetzen konnten. Über ein erneutes Unentschieden konnte man dennoch mit 3 Toren Abstand beim Stand von 9:11 in die Kabine gehen.

Soweit so gut. Mit der ersten Halbzeit konnte man unteer dem Strich sehr zufrieden sein, auch wenn Spielmacher Stefan Heinrich bereits nach 10 Minuten verletzt von der Platte musste.

Die zweite Hälfte begann wie die erste geendet hat. Mering spielte aus einer stabilen Abwehr und hielt die Partie offen mit leichtem Vorteil auf unserer Seite. In der 43. Minute musste man erstmals die Führung an die Heimmannschaft aus Haunstetten abtreten. In der Folge hielt man die Partie aber weiter spannend bis zum Stand von 17:17 in der 46. Spielminute.
Dann folgte aber eine Phase die aus der vergangenen Saison noch allzu bekannt ist: Angriffe wurden überhastet abgeschlossen, die Abwehr stand nicht mehr so kompakt und insbesondere dem spielstarken Michael Rothfischer lies man zuviele Freiräume der diese auch zu nutzen wusste.
Acht lange Minuten gelang den Meringern kein einziger Treffer mehr. Dies Phase nutzte der TSV Haunstetten gnadenlos aus und so stand es nach 54 gespielten Minuten 24:18 für die Heimmannschaft. Die Partie war entschieden und dies änderte sich auch bis zum Endstand von 26:19 leider nicht mehr.

Als Fazit kann man aber auch festhalten: Handballerisch haben es unsere Jungs nach der Pause nicht verlernt! Konditionell muss man aber noch das ein oder andere Defizit aufholen und in Führung liegend die eigenen Angriffe disziplinierter und besser ausspielen.

Das nächste Spiel findet am 24.10.2020 vor heimischer Kulisse statt. Der Gegner ist der Kissinger SC II. Hier wird man sich keine Blöße geben wollen.


Tabelle Herren II

Premiumpartner

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.